Im Herzen von Eiderstedt

Wir waren für einen Tag und eine Nacht in St. Peter Ording. Zum Einen um mal was Anderes als letzte Kisten zu sehen, zum Anderen um Nordfriesland nochmal von einer der schönsten Seiten zu genießen!

Wir hatten Glück und Sonne! Da haben wir uns sogar in die Fluten gestürzt, wohlgemerkt am 18. September!

Am Abend hatten wir einen richtig schönen, kitschigen Sonnenuntergang und mit einem glücklichen Zino an unserer Seite hatten wir eine stürmische Nacht hinterm Deich.

3 Kommentare zu „Im Herzen von Eiderstedt

  1. Hi ihr Zwei nomadenfrauen, ich wünsche euch wirklich das Gefühl von immerwährenden Ferien,wo immer ihr seid.and have yoy,meine Lieben! Eure AnaD.

  2. SPO ist in NF immer wieder erste Wahl !
    Ich hoffe, Ihr werdet noch oft an SPO denken.
    Wir mich ist es mit einer der schönsten Strände, die ich kenne, wenn das Wetter mitspielt.#
    Wo ist die Weite so groß ? und wo schmeckt die See/der Wind so nach Feiheit wie in SPO ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.