bergluft und -wasser

gestern haben wir uns nach 4 tagen dauerregen aus dem bergdorf zum einkaufen an den see herunter getraut – alles in bester ordnung: keinerlei murenabgänge oder erdrutsche auf der strecke 🙂 von livo aus ist der see nicht zu sehen, um so mehr raubt uns der anblick, den die serpentinenreiche strecke zum seeufer bergab bietet, den atem:

gravedona am comer see

laut wettervorhersage sollte am nachmittag für 6 minuten die sonne rauskommen & wir haben sie erwischt!

am bergkamm gegenüber: 🌞

und: schnee auf den höhen! bislang hinter tiefhängenden regenwolken verborgen.

heute, nach weiteren niederschlägen in der nacht, noch mehr schnee auf den gipfeln:

auf dem bild oben sind schon manche der fahrzeuge 🚗 zu sehen, mit denen die hiesigen autofahrer*innen die engen gässchen befahren. so in dieser art:

zugegebenermaßen eine etwas zugespitzte auswahl meinerseits 😉
wie im hof der pizzeria zu sehen, gibt es hier auch größere bergflitzer

da wir den bulli zum morgigen beladen näher an der ferienwohnung parken wollten, mußte das auch mit unseren abmaßen möglich sein. vorher per zollstock ausgemessen und mit vereinten kräften am steuer, per dirigieren und von skeptischen blicken einer anwohnerin verfolgt, hat es gut geklappt:

ja: ist so eng, wie es aussieht 😉
ilka freut sich 👍🏼
parkplatz mit ausblick 🏔

nun steht der bulli vor unserer haustür, heizung auf volle pulle, um die feuchtigkeit zu vertreiben, alle teppiche & polster liegen in der ferienwohnung zum trocknen auf der fußbodenheizung – sehr praktisch 🙂

400l wasser in 4 tagen haben auch im bulli spuren hinterlassen und uns auf einige noch oder wieder undichte stellen unseres alten gefährts aufmerksam gemacht.. aber dies wird ja bittesehr die einzige sintflut dieses ausmaßes auf unserer reise bleiben?!

morgen wird es wohl noch einen saftigen regentag geben, darauf sollen 2-3 trockene und sonnige tage folgen. so werden wir übermorgen unser wunderbares regendomizil verlassen, bleiben aber im bulli noch in & um livo, um lisa zu besuchen, bei der ich vor 6 jahren einige wochen als helferin mitgearbeitet habe, und um endlich wieder unserer wanderlust zu frönen, juchhe!

vorhin beim warmfahren des bulli für die einpark-aktion haben wir uns einen platz ausgeguckt, der uns für’s wochenende als zuhause dienen soll. und gleich schon mal die nachbarn kennengelernt:

hier am dorfrand soll über‘s wochenende unser stellplatz sein
in überaus angenehmer nachbarschaft!

dass es in den letzten tagen nur so blogeinträge von uns regnete, hing mit wlan-segen und dauerregen zusammen. vermutlich wird die sonne zum wochenende auch den blogregen wieder vertreiben – man muss die feste feiern, wie sie fallen, nicht wahr?!

5 Kommentare zu „bergluft und -wasser

  1. Danke, liebe Pia ,für alle Fotos und Berichte! So kriege ich ein bisschen eure Reise mit. Dasist schön. Eure Hertha

    1. danke dir, liebe hertha & schön, dass du uns begleitest 🙂 deinen dank gebe ich gerne an ilka weiter, denn inzwischen schreiben wir beide: nomaden-ilka (texte in normaler schreibweise) und nomaden-pia (texte in kleinbuchstaben). wir herzen dich!

  2. Hallo Nomadies,
    wirklich tolle Eindrücke Eurer Reise!
    Ich komm‘ noch ‚drauf von welchem Filmgenre mir dieses Bergdorf so bekannt vorkommt…
    Mein Panda würde sich dort sicher auch wohl fühlen. Und eine freilaufende Eselherde ist ab sofort sowieso unverzichtbar! Wie süß ist das denn…!
    GvG Nina

    1. hi nin‘! livo im film? bin gespannt. nicht nur dein 🚗, auch du würdest dich bestimmt hier wohlfühlen 😌 . und 🐎 auch. wir grüßen die esel von dir 🐴. 🙋🏻‍♀️

  3. Hi Mädels, ist das supergeil eure Reise.Ich kenne diesen Regen von Italien es war im Jahre 1994 ca…….wir waren auch mit dem Auto unterwegs und mussten anhalten wegen dem Murenabgang. Es war gar nicht so witzig…aber ihre macht es so toll…….genau richtig ! Ich will das auch .Habt euch wohl und gutes Duechhalten von euren Bulli. LG Silke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.