Hotspot: Supermarkt

Unser neuer Hotspot heißt: „Intermaché Super“. Dort verbringen wir fast jede Woche ungefähr einen halben Tag unserer Zeit. Eigentlich nichts Besonderes, für uns aber schon. Wir kaufen unsere Sachen nämlich am liebsten gebraucht, in kleinen Bioläden und wenn es geht unverpackt. Warum jetzt also ein Supermarkt?

Wir können preisgünstig tanken. Da wir grad ganz schön Strecke machen, freuen wir uns über jeden gesparten Cent.

Wir können hier unsere Wäsche waschen UND trocknen, kaufen ein, während wir auf die Wäsche warten, unsere Lebensmittel ein. Immerhin EU Bio, dafür aber doppelt und dreifach verpackt. Da blutet uns schon das Herz.

Oder wir haben Zeit zum Lesen und Bloggen.

Unser Traum ist es, eines Tages einen „Intermarché GIGANT“ zu besuchen. Wir sind gespannt, was wir dann noch alles machen können 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.